Web Redaktion

Blockupy Mobilisierungstour durch Italien (en)

Interview mit Lena (iL), Mai 2012

Die Genoss_innen von Unicommon interviewten Lena bei der Mobilisierungstour für Blockupy 2012 durch Italien.

mehr …

Dazwischengehen Mai 2012

John Holloway: Von Verzweiflung und Hoffnung

Langfassung des Textes aus der Dazwischengehen | Mai 2012

An all die aus der Reihe Tanzenden dieser Welt, an uns alle, die wir uns nicht mit dem Ende der Menschheit zufriedengeben:Mehr denn je schaut die Welt gleichzeitig in zwei Richtungen.

mehr …

Blockupy: Probeblockade vor der EU Kommission/Berlin

Mit Beiträgen von attac und der iL

Im Rahmen der Mobilisierung zu Blockupy 2012 fanden sich am 19. April 2012 Aktivist_innen u.a. von attac und der iL zum Probesitzen vor der EU Kommission in Berlin ein.

mehr …

Mobiclip Europäische Aktionstage 17.-19. Mai in Frankfurt: Interview mit Tadzio Müller

Mobiclip Blockupy 2012

Interview mit Tadzio (iL)

Interview von attac mit Tadzio Müller von der Interventionistischen Linken (iL) über die anstehenden europäischen Aktionstage in Frankfurt/Main vom 17. bis 19. Mai 2012.

mehr …

Jetzt geht’s los – Aktionen gegen das Krisenregime!

Bericht und Resolution der Europäischen Aktionskonferenz

Europäische Anti-Krisen-Bewegungen rufen zu Aktionstagen vom 16.-19. Mai in Frankfurt auf!Die europäische Aktionskonferenz vom 24. - 26. Februar in Frankfurt am Main hat gezeigt, dass sich viele Menschen in Europa von der Krise betroffen fühlen.

mehr …

Fabriken - Plätze - Bankenviertel. Ungehorsam in der Krise!?

Panel Aufzeichnung von der Disobedience!-Konferenz

Auf Einladung der Rosa Luxemburg Stiftung kamen Menschen aus verschiedenen Protestspektren im Januar 2012 in Dresden zusammen, um über Formen des Zivilen Ungehorsams zu debattieren.

mehr …

junge Welt

»Lüneburger Polizei will Journalisten behindern«

jw-Interview mit Pressesprecher der Kampagne »Castor? Schottern!«

Das folgende Interview erschien in der jungen Welt vom 09.11.2011:

mehr …

junge Welt

»Wir hätten Gewerkschaften gern als Bündnispartner«

Interview mit Ani von der iL

Im folgenden dokumentieren wir ein Interview, das am 25. Oktober 2011 in der Tageszeitung junge Welt erschienen ist. Das Interview führte Gitta Düperthal:

mehr …

OCCUPY TOGETHER! Kommt zum Forum der Menge!

Ein Textentwurf aus der internen Debatte der interventionistischen Linken (iL)

Vorbemerkung: Dies ist kein gemeinsames Flugblatt der iL, sondern Dokument einer Positionssuche in der iL. Die Genoss_innen und Gruppen, die es diskutiert und verfassten haben, stellen hier vor dem Aktionstag des 15.

mehr …

ND Logo

Streitfrage: Schottern – ein geeignetes Mittel für Atomkraftgegner?

Eine Diskussion in der Tageszeitung Neues Deutschland

Der folgende Artikel erschien zuerst in der Tageszeitung Neues Deutschland vom 27.11.2010:

mehr …

a&k Logo

Beitrag: Heiligendamm mit Raureif

Erfolgreich mitgemischt: Castor? Schottern!

Dokumentiert aus der Novemberausgabe 2011 der ak - analyse & kritik:

mehr …

Logo SoZ

Wendland: Der Castor kommt

Ein Überblick über die geplanten Protestaktionen

Dokumentiert aus der Sozialistischen Zeitung SoZ Ausgabe 11/2010:von Mischa Aschmoneit

mehr …

Istanbul 2010

Protest gegen Abschiebeknast in der Türkei

Aktivist/innen aus der iL beim ESF in Istanbul

Vom 1. bis 4. Juli findet in Istanbul das Europäische Sozialforum statt. Unter den Hunderten von Aktiven aus vielen euroäpischen Ländern mischen auch einige Aktivist_innen aus Gruppen der Interventionistischen Linken (dissident, FelS, Avanti, Libertad!) mit.

mehr …

Kräfte bündeln - Perspektiven entwickeln

Einladung zur zweiten bundesweiten Aktionskonferenz im November 2009 in Stuttgart

Vom 13. bis 15. November findet in Stuttgart die zweite Aktionskonferenz des Bündnisses "Wir zahlen nicht für eure Krise!" statt. Eingeladen sind alle interessierten Gruppen und Bewegungen, Parteien und Gewerkschaften sowie Organisationen und alle interessierten Einzelpersonen.

mehr …

a&k Logo

Krise, Protest und die radikale Linke

Interview mit Aktivisten zum Verhältnis von Partei und Bewegung

Dokumentiert aus der Aprilausgabe 2009 der ak - analyse & kritik:

mehr …

a&k Logo

Ungehorsam im CS-Nebel

Ein Blick auf BLOCK NATO und die Proteste in Strasbourg

Dokumentiert aus der Aprilausgabe 2009 der ak - analyse & kritik:

mehr …

Interventionistische Linke auf dem ESF in Malmö

Überblick über die Präsenz der iL auf dem ESF vom 17.-21.September

Die Interventonistische Linke ist im Rahmen des diesjährigen ESF sowohl als IL wie auch in Form von IL-Gruppen präsent.

mehr …

Logo SoZ

Interview: Mehr als nur ein Netzwerk?

Die Interventionistische Linke (IL) versucht, die Zersplitterung der radikalen Linken zu überwinden. Interview mit Susanne und Katharina.

Das folgende Interview erschien im Juni 2008 in der sozialistischen Zeitung SoZ:

mehr …

Die parlamentarische „Linke“ wurde durch die Wahlen (in Italien) abgeschafft.

Grußwort von Sandro Mezzadra an die iL Konferenz

Transparent auf der KonferenzDie iL-Konferenz begann am Freitag Abend (25.04.08) mit einer öffentlichen Veranstaltung unter dem Titel "Radikal & links mit Anderen".

mehr …

a&k Logo

Die Nacht war schon immer spannender als High Noon

Ein Interview mit GenossInnen aus der Interventionistischen Linken

Dokumentiert aus der Aprilausgabe 2008 der ak - analye & kritik:

mehr …

Material Offene Arbeitskonferenz

Papier der Sozial-AG, Januar 2008

0. PrologDieses Papier dient zunächst der Verständigung der IL darüber, was im Bereich einer IL-Sozial-AG passieren soll. Aus diesem Papier soll ein Einladungspapier zur Arbeitskonferenz (Workshop: IL-Sozial) extrahiert werden.1. Vorneweg

mehr …

a&k Logo

Wie weiter nach G8? Perspektiventage!

Ein Gespräch mit Katja Kipping (LINKE), Christoph Kleine (Avanti) und six hills

Dokumentiert aus der Dezemberausgabe 2007 der ak - analyse & kritik:

mehr …

Der Gipfel naht, die Luft wird dünner ...

Ein Gespräch über radikale Linke in Bündnissen, gesellschaftliche Leerstellen und Geschichte schreibende Daten.

Im Frühjahr 2005 gab es erste Treffen, auf denen linksradikale Aktivist/innen sich darüber verständigten die Mobilisierung gegen den G8 Gipfel 2007 in Heiligendamm anzupacken. Seitdem ist auch Libertad! dabei. Es sind zwei Jahre vergangen und eine Menge ist passiert. Eine Einschätzung und ein Überblick über den aktuellen Stand der Mobilisierung, fünf Wochen vor dem Ereignis, wird in folgendem Interview dargestellt. Aus: So oder So - Die Libertad!-Zeitung Nr. 17 - Mai/Juni 2007.

mehr …

arranca Logo

Offener Prozess

Ein Gespräch mit der Interventionistischen Linken

Das folgende Interview ist erschienen in der arranca #35 vom September 2006:

mehr …

a&k Logo

Beitrag: Selber machen, damit nicht andere das Bild bestimmen!

Überlegungen zum Stand der Mobilisierung gegen den G8-2007

Beitrag von Berit Schröder (aktiv bei FelS und in der iL) mit Überlegungen zum Stand der Mobilisierung gegen den G8-2007

mehr …

a&k Logo

Formen der Zusammenarbeit finden

Interview zur Aktionskonferenz in Rostock

Interview mit H.P. Kartenberg von der Initiative Libertad!, die in der Interventionistischen Linken (IL) aktiv ist, über aktuelle Schwierigkeiten und das generelle Anliegen der Rostocker Arbeitskonferenz.

mehr …

a&k Logo

Das Thema G8 ist kein Selbstläufer

ak Interview mit Tim von der ALB

Dokumentiert aus der analyse & kritik vom November 2005:

mehr …

Diskutieren, Protestieren, Umzingeln, Blockieren...!

Aufruf zu gemeinsamen Aktionen gegen den G-8-Gipfel 2007 in Heiligendamm

Zum Sozialforum Deutschland in Erfurt rief die Interventionistische Linke dazu auf, in die Mobilisierung gegen den G8-Gipfel 2007 einzusteigen. Dieser "Erfurter Appell" markiert den Beginn der Aktivität verschiedener Gruppen als iL innerhalb des Anti-G8-Spektrums...

mehr …

Einladung zu einem ersten, nicht-öffentlichen Treffen im November 2004

Im November 2004 fand in Frankfurt die erste öffentliche Arbeitskonferenz des Projekts statt.

Dazu wurden viele Gruppen und Einzelne eingeladen, die Interesse an dem Projekt zeigten - oder von denen man sich erhoffte, sie für das Projekt gewinnen zu können.Hier die Einladung:

mehr …

Eine Linke, die dazwischen geht.

Zur Diskussion – Sommer 2004

Diesen Text haben wir zur Selbstverständigung in praktischer Absicht geschrieben. Uns von einer Krise trennend, die längst noch nicht überwunden ist, wollen wir verschiedene Anfänge zu einem gemeinsamen Anfang zusammenführen.

mehr …

Pages