Die AfD und die rassistische Massenbewegung

Vortrag und Diskussion
Di. 25. Apr. 2017

Hamburg

19:00 Uhr
Hamburg-Haus Eimsbüttel, Doormannsweg 12

Mit der AfD verwirklicht sich derzeit ein Parteiprojekt rechts von CDU/CSU, das seit langem von der extremen Rechten, neurechten Netzwerken und nationalistischen Zirkeln angestrebt wurde. Die Partei zieht Aktivist*innen dieser verschiedenen Strömungen an - und kann mit Posten und Ansehen locken; zugleich ist die AfD Teil einer umfassenderen völkischen und rassistischen Massenbewegung, die arbeitsteilig verschiedene Bereiche der politischen Einflussnahme (parlamentarisch, außer-parlamentarisch) bespielt. Die Pluralität der Ansätze ist Risiko und Chance zugleich.

Fabian Virchow ist Professor für Politikwissenschaft und Sozialwissenschaftler. Seit 2010 leitet er den Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus und Neonazismus an der Fachhochschule Düsseldorf.