Veranstaltung: Störung der Rheinmetall-Hauptversammlung in Berlin

Informations- und Mobilisierungsveranstaltung
Mi. 05. Feb. 2020

Berlin

19:00 Uhr
Mehringhof Versammlungsraum, Gneisenaustr. 2a

Am 5. Mai 2020 treffen sich die Aktionäre des größten deutschen Rüstungskonzerns in Berlin. Wir planen ihre Versammlung nachhaltig zu stören.
Mit Waffen von Rheinmetall führen Länder wie die Türkei in Rojava oder Saudi-Arabien im Jemen ihre blutigen Kriege. Gegen die mörderischen Geschäfte des größten deutschen Rüstungskonzerns wollen wir aktiv werden.
Auf der Veranstaltung erläutern wir, warum wir Waffenexporte und Rheinmetall in den Fokus unserer praktischen Kritik stellen, welche längerfristigen Perspektiven wir damit verbinden und welche konkreten Pläne wir bislang für den Tag der Aktionärsversammlung am 5. Mai haben.

Rheinmetall Entwaffnen

Weitere Informationen: https://rheinmetall-hauptversammlung.org