Über uns

Die IL ist ein Zusammenschluss linksradikaler Gruppen und Menschen aus der undogmatischen Linken im deutschsprachigen Raum.

Weiter

Spenden

I said I need dollar dollar, a dollar that's what I need / And if I share with you my story would you share your dollar with me

Spenden

IL vor Ort

Die Interventionistische Linke gibt es in über zwanzig Städten, vielleicht ja auch in deiner Gegend

Join Us!

Newsletter

Auf dem Laufenden bleiben. Kein Spam.

Manage my subscriptions

Die Rheinmetall-Hauptversammlung stören!

Einladung zum rebellischen Bühnensturm

Am 5. Mai treffen sich die Aktionär*innen des größten deutschen Rüstungskonzerns in Berlin. Wir werden uns unter sie mischen, ihre Versammlung infiltrieren und nachhaltig sabotieren, weil eine Intervention gegen Rheinmetalls mörderischen Geschäfte längst fällig ist.

IL Leitfaden veröffentlicht

Eine Hilfestellung im Umgang mit sexistischer und sexualisierter Gewalt

Sexuelle/sexualisierte Gewalt kommt überall vor: auch in der linken Szene, auch bei der Interventionistischen Linken (iL). Ursprünglich als internes Dokument geplant, veröffentlicht die IL nun ihren <em>Leitfaden im Umgang mit sexueller/sexualisierter Gewalt</em>.

Solidarische Intervention, damit die BKA-Losung „Wir kriegen sie alle“ nicht aufgeht

#FreePeterKrauth #EndeAusBasta

Am 16. November 2019 wurde Peter Krauth in Venezuela festgenommen, weil ihm zusammen mit den anderen aus Deutschland stammenden linken Aktivisten Bernhard Heidbreder und Thomas Walter von der Bundesanwaltschaft vorgeworfen wird, der längst aufgelösten Gruppe K.O.M.I.T.E.E. angehört zu haben.

Antifaschismus oder Barbarei

Am 15.2. zu #unteilbar nach Erfurt!

Demokratie und Antifaschismus wird nicht in den Parlamenten verteidigtDer 5. Februar 2020 wird in die Geschichtsbücher der »Berliner Republik« eingehen – so oder so.
Flyer Raus aus der Kohle

Raus aus der Kohle - aber wie?

Rückblick auf eine Diskussionsveranstaltung

Der Klimawandel ist da! Niemand bestreitet das mehr glaubhaft, auch nicht, dass er menschengemacht ist. Naturkatastrophen, Missernten und Artensterben sind die Folgen, welche heute bereits spürbar sind.
Zukunft statt Vergangenheit

Greta statt Gauland

Gegen den AfD Bundesparteitag in Braunschweig am 30. November 2019: Zukunft statt Vergangenheit

 

Die nächsten Termine

27. Feb
Hannnover Vortrag & Diskussion
28. Feb
Hannover Vortrag & Diskussion
06. Mär
Mannheim Kneipe
16. Mär
Mannheim VoKü & Kneipe
24. Mär
Berlin Veranstaltung
28. Apr
Berlin Veranstaltung