Filmabend: Kämpfe verbinden – voneinander lernen

Filmvorführung
Do. 15. Sep. 2022

Berlin

20:00 Uhr
Franz Mehring Platz 1

Was können wir aus den Phasen nach den erfolgreichen Streiks und nach dem gewonnenen Volksentscheid lernen?

Von Anfang an gab es Berührungspunkte der beiden Bewegungen und vor allem auf Demonstrationen und Streikkundgebungen wurde deutlich, warum ein Verbinden der Kämpfe um Wohnen und Arbeitsbedingungen notwendig ist.Beim Double Feature von «Start Wearing Purple» und «Ohne uns geht gar nix», den beiden Dokumentationen über die Bewegungen, wollen wir in den Austausch gehen und diskutieren: Was haben wir aus der Phase nach dem Streik und nach dem Volksentscheid gelernt? Wie können Forderungen gegen die Politik durchgesetzt werden? Wieso ist es wichtig, dass sich «Deutsche Wohnen & Co. Enteignen!» und die Berliner Krankenhausbewegung verbünden, insbesondere mit Blick auf den heißen Herbst?

Freiluftkino & Diskussion
15.09. / 20 Uhr
Franz Mehring Platz 1
Eintritt frei!

Info und Anmeldung bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung