Don't dig, dance! - Party gegen die Tristesse der Repression

Soliparty
Sa. 04. Nov. 2017

Bielefeld

22:00 Uhr
AJZ Bielefeld, Heeper Straße 132

Mondlandschaft, riesige Krater und Jeeps mit Securitys – Nein, das ist nicht der neue Mad Max Film, sondern Realität im rheinischen Braunkohlerevier. Jedes Jahr stellen sich dem Klimaaktivist*innen entgegen, doch nun haben einige hohe Repressionskosten und brauchen Unterstützung. Deshalb feiern wir eine Party und verwandeln das AJZ in unsere eigene Mondlandschaft, mit Strobo, shiny Floor und Geröll oder so ähnlich.

Mit:

DJ*ane Mopsi
Express2000 https://soundcloud.com/express2000
Gwen Wayne [Moloch/Alles Allen] https://soundcloud.com/madame-gwentin

Kohle gegen Kohle! Party im ajz Bielefeld, Sa 04.11.2017, 22h
veranstaltet von Interventionistische Linke Bielefeld

Wir feiern 'ne Party zur Unterstützung der von Repression betroffenen Aktivist*innen, die sich in den letzten Jahren im Rahmen von Ende Gelände an den Protesten gegen den Braunkohleabbau im Rheinland beteiligt haben. RWE fordert seitdem Unterlassungserklärungen ein und versucht mit Zivilklagen den Protest zu unterbinden. Dies kann Gerichtskosten für die Betroffenen von bis zu 10.000€ bedeuten.

Don't dig! Tanz für ein Klima der Gerechtigkeit!
System change not climate change!