Demonstration

Am 1. Mai den Naziaufmarsch in Halle verhindern

1. Mai: Alle nach Halle!

Aus Berlin gegen den Nazi-Aufmarsch am 1. Mai in Sachsen-Anhalt

Nazianschläge in Neukölln, rechter (Alltags-)Terror in Freital, Heidenau, Bautzen, Tröglitz, Senftenberg – Brandanschläge gegen Unterkünfte und Angriffe auf Geflüchtete in Deutschland überall: Die letzten drei Jahre waren geprägt von einem Aufstieg der nationalkonservativen AfD und einem allgemeinen Rechtsruck in vielen Teilen Europas. Deshalb fahren wir am 1. Mai nach Halle (Saale).

mehr …

Pressemitteilung zur Aktionskonferenz gegen den G20-Gipfel 2017 in Hamburg

G20-Aktionskonferenz mit 600 Aktivist_innen: Aktionen gegen G20-Gipfel werden Festival des Widerstands

 +++G20-Aktionskonferenz mit 600 Aktivist_innen: Aktionen gegen G20-Gipfel werden Festival des Widerstands+++

mehr …

"Los geht’s - Machen wir Druck - Weg mit dem System!"

Redebeitrag bei der Demo "Solidarität mit den Betroffenen rassistischer Polizeigewalt" am 29. Mai in Hannover.

In letzter Zeit sehen wir uns in Hannover auf der Straße, wenn es darum geht allen zu zeigen, dass wir mit Geflüchteten von überall her solidarisch sind und das wir die rassistischen Zustände hier beschissen finden.

mehr …